Erweiterte Suche | ?


Sie befinden sich in:    Startseite  /  Die Behörde

Telefonzentrale

Tel.: +49(0)221-147-0

Vorzimmer der Regierungspräsidentin:

Frau Röhl / Frau Torke
Tel.: +49(0)221-147-2180 / 2181

Telefax:

Tel.: +49(0)221-147-3185

Büroleitung:

Frau Brüls
Tel.: +49(0)221-147-2145

Vita von Frau Regierungspräsidentin Gisela Walsken

Frau Regierungspräsidentin Walsken wurde 1958 in Duisburg geboren, ist verheiratet und hat einen Sohn Erfahren Sie mehr.


Abteilungsleitungen

Erfahren Sie mehr über die Leiterinnen und Leiter und die Aufgaben der Abteilungen der Bezirksregierung Köln.

Kölner und Aachener Regierungspräsidenten von 1816 bis 2010

Seit Entstehung der „königlichen Regierungen“ im Jahr 1816 - den Vorgängern der heutigen Bezirksregierungen - gab es in Köln 31 Regierungspräsidenten. Dr. Robert Becker, Abteilungsdirektor a.D., hat eine historische Einordnung der drei Kölner Regierungspräsidenten während der Zeit des Nationalsozialismus erarbeitet. Das Ergebnis ist eine umfassende Dokumentation der Amtszeit von Dr. Rudolf zur Bonsen, Rudolf Diels und Eggert Reeder.

Im Jahr 1972 ging der gesamte Regierungsbezirk Aachen im Regierungsbezirk Köln auf. Bis zu der Auflösung standen der Bezirksregierung Aachen 20 Regierungspräsidenten vor.

Das Behördenleitbild

Die Bezirksregierung Köln ist als Bündelungs- und Mittelbehörde durch Aufsicht, Beratung und Entscheidung für die Bevölkerung tätig. Sie gibt Impulse für die Entwicklung der Region. Die 1700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in dem Bewusstsein, ein wichtiger Teil eines demokratischen und rechtsstaatlichen Gemeinwesens zu sein, und tragen Mitverantwortung für das Wohl von 4,2 Millionen Menschen. Zum Behördenleitbild.

Der Regierungsbezirk

Der Regierungsbezirk erstreckt sich in West-Ost-Richtung auf eine Länge von 135 km und in Nord- Süd-Richtung auf 122 km. Mit einer Fläche von 7.365 km² ist er nach Arnsberg der zweitgrößte Regierungsbezirk Nordrhein- Westfalens.

Die Behörde

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Bezirksregierungen sind Behörden mit einer langen Tradition, die sich in bevölkerungsstarken Flächenländern wie Nordrhein Westfalen schlichtweg als unverzichtbar erwiesen haben. Auf einer Gesamtfläche von 7365 km² leben und arbeiten im Regierungsbezirk Köln ca. 4,4 Millionen Menschen. Er ist damit einer der bevölkerungsreichsten und am dichtesten besiedelten in ganz Deutschland. Neben den Ballungszentren um die Städte Aachen, Bonn, Köln und Leverkusen finden sich in unserem Regierungsbezirk die Städteregion Aachen und sieben Landkreise mit eigenen herausragenden Merkmalen.

Pressefoto: Portrait von Frau Gisela Walsken

So vielfältig wie die Landschaft, so vielfältig wie die Interessen der Menschen in unserem Regierungsbezirk, sind auch die Aufgaben der Bezirksregierung. Dabei rückt die Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen durch Stärkung des Wirtschafts- und Wissensstandortes Rheinland ebenso in den Vordergrund wie der Schutz und die nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen und der Umwelt. Denn Natur und Landschaft stellen in unserem Regierungsbezirk besonders sensible Schutzgüter dar. Sie sind das Potential für die Lebensqualität der Menschen, die hier leben und arbeiten.

Als zentrale Verwaltungsbehörde unternehmen wir aber auch alle Anstrengungen, den Wirtschaftsstandort zu stärken und den Ausbau der Wissensregion zu unterstützen, damit unsere Region im Wettbewerb mit anderen europäischen Metropolregionen bestehen und ausgebaut werden kann. Deshalb unterstützen wir gleichermaßen die Landesregierung bei der Schaffung optimaler Bildungsmöglichkeiten, indem wir mit dazu beitragen, das einzelne Kind in den Mittelpunkt zu rücken und für die bestmögliche Ausstattung der Schulen mit Lehrpersonal zu sorgen. Gemeinsam mit anderen Akteuren wollen wir für unsere Kinder ein Leben auf gesicherter Basis ermöglichen.

Bürgerinnen und Bürger möchten aber auch Entscheidungen von Städten und Kreisen überprüfen lassen und wenden sich deshalb an uns. Und auch dann, wenn der Staat ganz gezielt private oder öffentliche Zwecke fördern will, ist es häufig Aufgabe der Bezirksregierung, über die Verteilung der Mittel zu entscheiden. So ist die Förderung mit Meisterbafög gleichermaßen unsere Aufgabe wie die Städtebauförderung oder die Förderung von innovativen Projekten im Bereich arbeitsmarktpolitischer Programme der Landesregierung.

Bezirksregierungen vereinigen die verschiedensten Fachaufgaben von der Genehmigung und Überwachung großer Industrieanlagen bis zur Aufsicht über die Schulen, vom Asylrecht bis zur Stadtsanierung, von der Aufsicht über kommunale Finanzen bis zur Regionalplanung in einer Hand. Sie sind Drehscheibe der Verwaltung, bündeln und koordinieren unterschiedliche meist komplexe Probleme und arbeiten auf einen Ausgleich widerstrebender Interessen hin.

Die Bezirksregierung Köln ist mit rund 1700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine der großen Behörden im Land NRW und hat weitere Dienstsitze in Aachen und Bonn.
Die zahlreichen Aufgaben sind nur durch die gemeinsame Anstrengung und Leistung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfolgreich zu bewältigen. Unter einem Dach, wenn auch an mehreren Standorten, werden kompetente und sachgerechte Entscheidungen fachübergreifend aus einer Hand getroffen.

Unsere Stärke liegt in der Bündelung der Vielfalt.

Die folgenden Internetseiten sollen Ihnen einen Überblick über unsere Arbeit, unsere konkreten Aufgaben und Zuständigkeiten geben und Ihnen dabei behilflich sein, möglichst schnell die richtige Ansprechpartnerin oder den richtigen Ansprechpartner zu finden.

Ich grüße Sie ganz herzlich

Ihre

 Unterschrift von Frau Walsken

(Gisela Walsken)



 

Letzte Änderung(en): 09.05.2012 09:55 Uhr | Erstellt am: 16.05.2007 11:37 Uhr