HOEHE-Programmpaket


Das Programmpaket Höhe ist eine modular aufgebaute Verfahrensentwicklung (VRONI, ZWIRN, LUMPI, SCHWERIN, LINIV) für die Aufnahme incl. Plausibilisierung, Messdatenkorrektion und Auswertung von Nivellements.

Eine Aufgabe der Landesvermessung ist die Erstellung, Erhaltung und Erneuerung des Höhenfestpunktfeldes. Dieses dient als Grundlage für weitere Höhenvermessungen. Die Punkte des Höhenfestpunktfeldes (HFP = Höhenfestpunkte) werden mittels Feinnivellement bestimmt und ihre Höhenwerte in Bezug auf das Mittelwasser der Nordsee am Amsterdamer Pegel angegeben.

Für die Bestimmung der Höhenfestpunkte sind die im Felde erbrachten Nivellements aufzubereiten und einer Ausgleichung zu unterziehen. Das Landesvermessungsamt NRW hat für diesen Zweck das Programmpaket HÖHE entwickelt, das aus den Komponenten VRONI, ZWIRN, LINIV und SCHWERIN besteht. Die Komponenten können auch unabhängig voneinander eingesetzt werden.

Datenfluss

Während mit dem Programm VRONI in erster Linie die Sicherung, Kontrolle und Dokumentation der Beobachtungsdaten im Felde vorgenommen werden kann, werden mit ZWIRN die Höhenunterschiede sowie die geräte- und wetterabhängigen Fehlereinflüsse ermittelt. Mit dem Programm LINIV werden dann die Höhenunterschiede einer Ausgleichung unterworfen und die endgültigen Höhenwerte bestimmt. Für die Berechnung von Schwerewerten schließlich steht das Programm SCHWERIN zur Verfügung.

Alle Programme zeichnen sich durch eine bedienungsfreundliche Oberfläche aus und sind weitgehend auf einander abgestimmt. Mittels einer Projektverwaltung können die vielfältigen Ein- und Ausgabedateien eines Berechnungsverfahrens verwaltet und der Ablauf der Auswertung gesteuert werden. Die notwendigen Einstellungen können gespeichert und somit bei einer späteren Verarbeitung herangezogen werden. Neben der selbsterklärenden Oberfläche steht auch eine Online-Hilfe zur Verfügung, die den Anwender bei der Bedienung des Programms unterstützt.

Das Nutzungsrecht wird erteilt

a) zeitlich unbefristet mit der Einschränkung auf die Erledigung von hoheitlichen Aufgaben der Landesvermessung und des Liegenschaftskatasters nach Anerkennung der allgemeinen Abgabebedingungen oder

b) zeitlich befristet ausschließlich zur Ausführung von Werkverträgen mit Nutzungsnehmern und zur Erledigung von Aufträgen nach a) nach Anerkennung der allgemeinen Abgabebedingungen.

 HOEHE-Programmpaket
Dateigröße:
20 MByte
Format:
zip
Nutzungsbedingungen:
nicht erforderlich
Für Download einloggen

Für die Beantragung bzw. den Download müssen Cookies auf Ihrem Endgerät zugelassen sein.

Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Herr Hahne
  T: (49)0 221-147 4408
  E-Mail schreiben