SAPOS®-GPPS: Geodätischer Postprocessing Positionierungs-Service


SAPOS®-GPPS ermöglicht Positionsbestimmungen mit einer Lagegenauigkeit von 1 cm und einer Höhengenauigkeit von 2 cm im Postprocessing (Auswertung nach der Messung). Anwendungsbereiche sind z.B. die Grundlagen- und Ingenieurvermessung.

SAPOS-GPPS-Messung

SAPOS NRW stellt dem Nutzer die von den nordrhein-westfälischen SAPOS®-Referenzstationen mit 1 Hz registrierten Signale der GPS- und GLONASS-Satelliten im RINEX-Format V2.11 für 30 Tage bereit. Die RINEX-Daten stehen "near online" jeweils nach der vollen Stunde zum Herunterladen zur Verfügung und werden langfristig gesichert.

Die RINEX-Daten der Langzeitsicherung werden vorkonfektioniert (Datenrate 15s) ebenfalls zur Verfügung gestellt. Sie umfassen Zeitreihen der nordrheinwestfälischen SAPOS®-Referenzstationen ab dem 01.11.2009.

Zusammen mit dem Programm ViGO zur Berechnung von virtuellen Referenzstationen (kostenlos für alle SAPOS®-Nutzer in NRW) ermöglicht SAPOS®-GPPS eine noch wirtschaftlichere Nutzung Ihrer GNSS-Messungen. Für höchste Genauigkeiten sind die Kalibrierdaten der GNSS-Antennen im ANTEX-Format und die präzisen IGS-Bahndaten des International GPS Service zu verwenden (s. SAPOS®-Webdienste).

Anwendungsbereiche des Geodätischen Postprocessing Positionierungs-Services sind die Grundlagenvermessung und Ingenieurvermessung. Auch die Luftbildvermessung nutzt SAPOS®-GPPS, weil die dort gewünschte Genauigkeit heute nur durch die Auswertung nach der Messung erreicht werden kann.

Der Dienst SAPOS®-GPPS liegt in Nordrhein-Westfalen flächendeckend vor.

  • Lage / Lageangabe: ETRS89/DREF91 in der Realisierung 2016
  • Höhe / Höhenangabe: Ellipsoidische Höhe bezogen auf GRS1980
  • Lage: 0,01 m
  • Höhe: 0,01 m bis 0,02 m

WMS

  • Übersicht: SAPOS-Referenzstationen: https://www.wms.nrw.de/geobasis/wms_nw_sapos

RINEX-Daten

  • Dateiformat: RINEX V2.11 – nur GPS und GLONASS
  • Paketierung: Eine gezippte Datei pro Tag mit den Daten aller 27 Stationen

Nach Registrierung erfolgt der Datenabruf vom Webdienst des SAPOS®-NRW (www.sapos.nrw.de) für RINEX-Daten einzelner SAPOS®-Referenzstationen in NRW oder einer virtuellen Referenzstation.

Die Nutzung des Geodätischen Postprocessing Positionierungs-Service (SAPOS®-GPPS) des Landes Nordrhein-Westfalen ist bei Geobasis NRW mit Hilfe des beigefügten Formulars zu beantragen; sie ist kostenfrei.

  • Gebühr: keine

Für dieses Produkt gelten die Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen SAPOS® NRW.

Die Gebühren sind in der Gebührenordnung für das amtliche Vermessungswesen und die amtliche Grundstückswertermittlung in Nordrhein-Westfalen (Vermessungs- und Wertermittlungsgebührenordnung – VermWertGebO NRW) vom 05.07.2010 in der jeweils gültigen Fassung und dem zugehörigen Vermessungs- und Wertermittlungsgebührentarif (VermWertGebT) festgelegt (SGV.NRW.7134).

Artikel  
GPPS-Daten im RINEX-Format – Atom-Feed zum Download
GPPS-Daten im RINEX-Format – Datei-Server zum Download
Frei konfektionierbare GPPS-Daten im RINEX-Format – Webanwendung nach Registrierung