Digitale Topographische Karte 1: 25.000 (DTK25)


Die DTK25 ist eine grundrissähnliche Beschreibung der Erdoberfläche in ihren natürlichen und durch menschliches Handeln geprägten Erscheinungsformen, die weitgehend automatisch aus dem Basis-DLM abgeleitet wird.

Die DTK25 wird weitgehend automatisch aus den objektstrukturierten Daten des Digitalen Landschaftsmodells ATKIS®-DLM abgleitet.

Der Maßstab 1:25.000 erlaubt eine nahezu vollständige und grundrissähnliche Beschreibung der Erdoberfläche in ihren natürlichen und durch menschliches Handeln geprägten Erscheinungsformen. Die Lagegenauigkeit beträgt ca. 10 - 20 m in der Natur, das entspricht 0,4 - 0,8 mm in der Karte.

Ein Plot einer DTK25 im Wunschblattschnitt verfügt über UTM-Koordinatengitterlinien (East- (ohne Zone 32), und North-Werte, E und N) bezogen auf WGS84/ETRS89.

Die DTK25 wird auf der Grundlage der Veränderungen des Basis-DLM zeitnah fortgeführt.

Die Digitale Topographische Karte 1:25.000 ist das klassische Kartenwerk zur Orientierung im Gelände. Die DTK25 kann auch im schulischen Bereich zum Erlernen des Kartenlesens eingesetzt werden. Daneben kann sie auch als Grundlage genutzt werden für

  • die Ableitung kleinmaßstäbiger Folgekarten,
  • den Aufbau von Geo- und Fachinformationssystemen,
  • die Eintragung thematischer Sachverhalte und
  • als Hintergrundinformation für die Überlagerung mit fachspezifischen Daten sowie für die rechnergestützte Bearbeitung thematischer Karten.

Für die Eintragung thematischer Sachverhalte und als Hintergrundinformation für die Überlagerung mit fachspezifischen Daten bietet sich die Graustufen-Ausgabe an.

Farbe

Graustufen - geeignet für die Überlagerung mit fachspezifischen Daten


Um Detailinformationen zu erhalten, öffnen Sie bitte die Anwendung in einem neuen Fenster.

Die Digitale Topographische Karte 1:25.000 liegt für Nordrhein-Westfalen flächendeckend vor. Bitte beachten Sie, dass außerhalb der Landesgrenze von Nordrhein-Westfalen derzeit keine Kartendaten der Nachbarländer zur Herstellung des Produktes verwendet werden. Die Übernahme dieser Daten in das Produkt soll im Laufe des Jahres 2016 erfolgen.

  • ETRS89/UTM32
  • Höhenangaben in DHHN92
  • kartographische Ableitung aus dem Basis-DLM
  • zeitnahe Fortführung auf Grundlage der Änderungen des Basis-DLM

+/- 10 - 20 m

Einzellayer gemäß den AdV-Grundsätzen können derzeit nicht angeboten werden.

  • Farbe
  • Graustufen
  • Rasterauflösung: 200 Linien/cm bzw. 508 dpi
  • kleinste Abgabeeinheit: Rasterkacheln mit 4 km Seitenlänge (16 km²)
  • Format: GeoTiff (8 Bit, PackBits Komprimierung) und zugehörigem Worldfile (.tfw) für Farbe und Graustufen

Karte nach Wunsch (Wunschblattschnitt) – siehe Plot-on-Demand-Verfahren.

  • WMS
  • zu betrachten unter TIM-online.nrw.de

Rasterdaten DTK25: 1,00 EUR je angefangenen km²

Plotausgaben

Abgabe im Wunschblattschnitt: 0,15 Euro je angefangene dm² des gedruckten Kartenbildes; Mindestgebühr: 7,00 Euro je Ausdruck

Die genannten Gebühren sind in der Gebührenordnung für das amtliche Vermessungswesen und die amtliche Grundstückswertermittlung in Nordrhein-Westfalen (Vermessungs- und Wertermittlungsgebührenordnung – VermWertGebO NRW) vom 05.07.2010 in der jeweils gültigen Fassung und dem zugehörigen Vermessungs- und Wertermittlungsgebührentarif (VermWertGebT) festgelegt.

Es gelten die Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen (AGNB).