Digitales Freizeitkataster


Das Freizeitkataster NRW ist eine Sammlung von Daten über freizeitbezogene Aktivitäten in Bezug auf Tourismus, Wandern und Kultur, die gemeinsam mit der DTK25 landesweit visualisiert und kartographisch aufbereitet wird.

Das Freizeitkataster NRW ist eine Sammlung von Daten des Landes Nordrhein-Westfalen über freizeitbezogene Aktivitäten in Bezug auf Tourismus, Wandern und Kultur. Die Daten werden als Zusatzinformationen zu den topographischen Informationen des ATKIS-Basis-DLM erfasst. Sie sind für die Öffentlichkeit über das Internet-Portal TIM-online allgemein verfügbar.

bild_01_ausschnitt

Das Freizeitkataster NRW ist eine Kernaufgabe der Bezirksregierung Köln, Geobasis NRW. Es dient der Information der Bevölkerung, soweit das Internetportal TIM-online genutzt wird. Darüber hinaus wird es zusammen mit der jeweiligen Kartengrundlage interessierten Verlagen und der gewerblichen Wirtschaft zur Herausgabe von gedruckten Wanderkarten zur Verfügung gestellt. Der Kartenausschnitt vermittelt einen Eindruck über den Umfang der im Freizeitkataster erfassten und in den Karten besonders gekennzeichneten Objekte.

Die Bereitstellung von Informationen über das Wanderwegenetz liegt in Händen der kennzeichnungsbefugten Wandervereine. Sie liefern Geobasis NRW, entsprechend eines mit ihnen geschlossenen Kooperationsvertrages, mindestens einmal jährlich aktuelle Informationen über die jeweils eingetretenen Veränderungen, möglichst jedoch kurzfristig sofort nach der Erfassung der Veränderungen. Weitere Informationen werden von den Kommunen, Naturparkträgern, Verkehrsvereinen und anderen, im Tourismussektor aktiven Einrichtungen bereitgestellt.

Das Freizeitkataster eignet sich in Verbindung mit Topographischen Karten (TK) als Orientierungsmittel für die Naherholung. Es vermittelt eine Fülle an Informationen über Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, über sportliche Aktivitäten sowie über kulturelle Angebote.

Die Freizeitinformationen liegen für Nordrhein-Westfalen flächendeckend vor.

  • Lage: ETRS89/UTM32
  • Höhe: DHHN92

mindestens einmal jährlich

  • +/- 10 – 20 m (Linienobjekte)
  • +/- 20 – 30 m (Punktobjekte)
  • Farbe
  • Graustufen (nur im Dienst)

WMS

  • Freizeitinformationen: http://www.wms.nrw.de/geobasis/wms_nw_fzk

 

WCS

  • Freizeitkataster Rasterdaten: ab 01.01.2017

WFS

  • Freizeitkataster Vektordaten: in 2017

Rasterdaten

  • Rasterauflösung: 200 Linien/cm bzw. 508 dpi
  • Standard-Kachelung: Rasterkacheln mit 4 km Seitenlänge (16 km²)
  • Datenformat: GeoTiff (8 Bit, PackBits Komprimierung), und zugehörigem Worldfile (.tfw)
  • Paketierung: ganz NRW

Vektordaten

  • Standard-Kachelung: Kacheln mit 4 km Seitenlänge (16 km²)
  • Datenformat: Shape
  • Paketierung: ganz NRW

Auf Wunsch kann eine individuelle Selektion der digitalen Daten durch eine Fachkraft erfolgen. Die Aushändigung oder Übersendung der Geobasisdaten erfolgt mit Hilfe eines Datenträgers und wird nach Arbeitsaufwand in Rechnung gestellt.

Ab 01.01.2017 werden die digitalen Geobasisdaten nach den Open Data Prinzipien kostenfrei bereitgestellt; sie unterliegen den Nutzungsbedingungen „Datenlizenz Deutschland - Namensnennung - Version 2.0“ (s. unter „Besuchen Sie auch“).

Für individuell zusammengestellte Datenpakete sowie Auswertungen von Geobasisdaten werden gemäß Anlage zur VermWertGebO NRW, Tarifstelle 2.2 Nr. 4 Zeitgebühren festgesetzt:

  • Zeitgebühr: Je Arbeitshalbstunde 30,- bzw. 44,- Euro

Lizenzen und Gebühren sind in der Gebührenordnung für das amtliche Vermessungswesen und die amtliche Grundstückswertermittlung in Nordrhein-Westfalen (Vermessungs- und Wertermittlungsgebührenordnung – VermWertGebO NRW) vom 05.07.2010 in der jeweils gültigen Fassung und dem zugehörigen Vermessungs- und Wertermittlungsgebührentarif (VermWertGebT) festgelegt.

Artikel  
Freizeitkataster zum Download