Rechtliche Voraussetzungen zum Umgang mit Arzneimittelwirkstoffen


Am Donnerstag, den 23.02.2017, findet wegen Weiberfastnacht kein Besuchertag statt.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Betriebe und Einrichtungen, die Arzneimittelwirkstoffe herstellen, prüfen, lagern, verpacken oder in den Verkehr bringen, müssen diese Tätigkeiten bei der Bezirksregierung anzeigen und unterliegen der behördlichen Überwachung.

Die Bezirksregierung Köln ist die zuständige Behörde für den Umgang mit Arzneimittelwirkstoffen bei den im Regierungsbezirk angesiedelten Betrieben und Einrichtungen. Sie erteilt den entsprechenden Firmen und Einrichtungen nach Inspektion und bei Erfüllung der rechtlichen Voraussetzungen arzneimittelrechtliche Zertifikate bzw. Erlaubnisse.

Für die Tätigkeiten des Herstellens, Prüfens, Lagerns, Verpackens oder Inverkehrbringens von Arzneimittelwirkstoffen gelten nationale und internationale Gesetze, Verordnungen und Leitlinien, die den rechtlichen Rahmen genau festlegen.

Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Frau Straßer
  T: (49)0 221-147 4839
  E-Mail schreiben