Ausbildung von Fachpersonal


Die Bezirksregierung ist Ausbildungsstelle für vermessungstechnische Fachkräfte aller Laufbahngruppen.

Ausgebildet werden: Vermessungstechniker/-innen und Geomatiker/-innen (Ausbildungsberatung: Frau Buse) sowie Regierungsvermessungsoberinspektoranwärter/-innen und Regierungsvermessungsreferendare/-innen.

Im Dezernat 31 der Bezirksregierung sind die zuständige Stelle und der Prüfungsausschuss für die Ausbildungsberufe in der Geoinformationstechnologie (Vermessungstechniker/-innen sowie Geomatiker/-innen) eingerichtet.

  • Prüfung der persönlichen und fachlichen Eignung der Ausbildenden sowie der Eignung von Ausbildungsstätten
  • Einrichtung und Führung eines Verzeichnisses über die Berufsausbildungsverhältnisse
  • Überwachung der Berufsausbildung und Beratung von Ausbildenden und Auszubildenden
  • Bestellung von Ausbildungsberatern/-innen
  • Entscheidung über Verkürzung oder Verlängerug von Ausbildungszeiten
  • Entscheidung zur Zulassung der Abschlussprüfung, ggf. mit Einbindung des Prüfungsausschusses
  • Organisation der Zwischen- und Abschlussprüfungen
  • Berufung der Mitglieder für den Prüfungsausschuss

Die Zwischen- und Abschlussprüfungen werden nach den jeweils geltenden Verordnungen über die Berufsausbildung in der Geoinformationstechnologie durch den Prüfungsausschuss durchgeführt und bewertet.

Haben Sie Fragen?
Vermessungstechniker/-innen und Geomatiker/-innen
Frau Buse
  T: (49)0 221-147 3546
  E-Mail schreiben

Vermessungstechniker/-innen und Geomatiker/-innen
Herr Mai
  T: (49)0 221-147 3534
  E-Mail schreiben

Regierungsvermessungs-oberinspektoranwärter/-innen und Regierungsvermessungs-referendare/-innen
Herr Klein
  T: (49)0 221-147 3587
  E-Mail schreiben