Zukunft Stadtgrün NRW 2017


Das Städtebauförderprogramm richtet sich an Gemeinden und Gemeindeverbände. Mit ihm soll in Ergänzung zu den bereits bestehenden Städtebauförderprogrammen der notwendige Ausbau des urbanen Grüns zur Stärkung der doppelten Innenentwicklung im urbanen Stadtraum gefördert werden. Dabei werden vorrangig folgende Ziele verfolgt:

  • Verbesserung der urbanen grünen Infrastruktur durch die Anlage, Sanierung, Qualifizierung und Vernetzung öffentlich zugänglicher Grün- und Freiflächen,
  • Steigerung der Lebens- und Wohnqualität,
  • Verbesserung des Stadtklimas und der Umweltgerechtigkeit, sowie
  • gesellschaftliche Teilhabe durch bürgerschaftliche Verantwortung.

Anträge auf Zuwendungen können bis zum 06.10.2017 bei der Bezirksregierung gestellt werden. Dezernat 35 -Städtebauförderung- berät Sie gerne zu diesem neuen Programm.