Abschlussprüfungen des Berufskollegs


Informationen zur Anmeldung, Genehmigung und zu Terminen von Abschlussprüfungen der Höheren Berufsfachschule und der Fachoberschule 13 (FOS 13)

In den staatlichen Abschlussprüfungen der Bildungsgänge nach den Anlagen A bis E der Ausbildungs- und Prüfungsordnung Berufskolleg NRW (APO-BK) sollen die Schülerinnen und Schüler nachweisen, dass sie das Ziel des jeweiligen Bildungsganges erreicht haben. Zur Qualitätssicherung sind die Prüfungsvorschläge für die schriftlichen Prüfungen der Schulaufsicht mit beigefügtem Deckblatt zur Genehmigung vorzulegen.

Die Prüfung der Prüfungsvorschläge erfolgt durch Vorprüfungsausschüsse anhand festgelegter Standards und abgestimmter Prüfmittel. Standards und Prüfmittel sind den Lehrerinnen und Lehrern bekannt und dienen als Grundlage der Qualitätsentwicklung von Unterricht. Die Kolleginnen und Kollegen erhalten so Hilfestellung bei der Erstellung der Prüfungsvorschläge sowie Informationen und Indikatoren für die zielgerichtete Qualitätsentwicklung von Unterricht im Bildungsgang.

Frist Termin 2016 / 2017
Eingang der Prüfungsvorschläge bei der Bezirksregierung 15.02.2016 / 03.02.2017
frühester Termin der schriftlichen Prüfung 09.05.2016 / 05.05.2017
spätester Termin der Zeugnisausgabe 02.07.2016 / 01.07.2017
Frist Termin 2016 / 2017
Eingang der Prüfungsvorschläge bei der Bezirksregierung 15.02.2016 / 26.09.2016 / 03.02.2017
frühester Termin der schriftlichen Prüfung 09.05.2016 / 05.12.2016 / 05.05.2017
spätester Termin der Zeugnisausgabe 02.07.2016 / 01.07.2017
Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Herr Müller
  T: (49)0 221-147 2519
  E-Mail schreiben