Fortbildungsreihe: Angleichen- Fördern- Standards: Englisch am beruflichen Gymnasium (schulextern)


Kenn-Nr.: 1.91.2017/18-Hei
Thema: Fortbildungsreihe: Angleichen- Fördern- Standards: Englisch am beruflichen Gymnasium
Zeit/ Beginn: Mittwoch, 13.12.2017, 9.00 – 16.00 Uhr
Ort: Erich-Gutenberg-Berufskolleg, Modemannstr. 25, 51065 Köln
Zielgruppe: Englischlehrerinnen und Englischlehrer, die am beruflichen Gymnasium tätig sind
Ziel: Das Fach Englisch am beruflichen Gymnasium ist von vielen Veränderungen, die auf Qualitätssicherung und Vergleichbarkeit von Bildungsabschlüssen abzielen, betroffen. Im Fach Englisch treffen Unterrichtende in der Jahrgangsstufe 11 der Anlage D auf zunehmend heterogene Lerngruppen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, ist es notwendig, neue Strategien im Unterricht anzuwenden. Individuelles Lernen soll ermöglicht und gefördert werden, um die Schüler/innen auf die zentrale Abiturprüfung vorzubereiten. Die Fortbildungsreihe richtet sich an Englischlehrerinnen und Englischlehrer, die am beruflichen Gymnasium in den Anlagen D1 - D28 unterrichten, und hat das Ziel, sie bei einer konsequenten und zielführenden Umsetzung der Vorgaben zu unterstützen und zu begleiten.
Moderation: Susanne Doherty, Maria Thoenes
Kosten: -
Inhalte: Schwerpunkte der Fortbildung:

Diagnose anhand von Klausuren, Differenzierungsansätze: Unterrichtsmethoden und -materialien, die im Unterricht angewendet werden: Differenziertes Angebot von Texten im Unterricht und differenzierter Umgang mit Texten im Unterricht

Methoden des Selbstlernens, unter anderem unter Einbeziehung digitaler Medien, zum Lernen im und außerhalb des Unterrichts zur Stärkung von individuellem Lernen

Die Teilnehmer/innen werden gebeten, Klausuren und andere Beispiele aus dem Unterricht (Beispiele von Schülerleistungen, Unterrichtsmaterial) mitzubringen. Es handelt sich um eine ganztägige Fortbildung.