Neue Bildungspläne in der HBFS: Mathematik Rückkopplung PRÜFUNG 2016 WuV und Einstieg in die Erstellung der neuen Prüfung 2017


Kenn-Nr.: 1.320.2016/17-Hei
Thema: Neue Bildungspläne in der HBFS: Mathematik Rückkopplung PRÜFUNG 2016 WuV und Einstieg in die Erstellung der neuen Prüfung 2017
Zeit/ Beginn: 02.11.2016 (9:00 – 16:00 Uhr),
zweiter Termin nach Vereinbarung
Ort: Berufskolleg Opladen, Stauffenbergstr 21-23, 51379 Leverkusen
Zielgruppe: Lehrkräfte an Berufskollegs (kaufm. Schwerpunkt), die in HBFS-Bildungsgängen Mathematik unterrichten
Moderation: Hans-Joachim Dörpinghaus, Berufskolleg des Zweckverbandes, Leverkusen
Markus Klöckner, Berufskolleg Erkelenz
Kosten: Reisekosten werden von der Bezirksregierung Köln nicht übernommen.
Inhalte:

Die Fortbildung im Gesamtvolumen von 24 Fortbildungsstunden (davon 16 Präsenzstunden) wendet sich an Lehrerinnen und Lehrer, die das Fach Mathematik in der Höheren Berufsfachschule WuV unterrichten.

Wir bieten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein Forum zum gegenseitigen Austausch über erste Erfahrungen mit den für 2016 erstellten Prüfungen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten aktiv an Lösungen, um die Vorgaben der zu erstellenden Prüfungsvorschläge 2017 umzusetzen. Hierbei können auch schulübergreifende Absprachen bis hin zu gemeinsamen Prüfungen auf den Weg gebracht werden.

Nach Schaffung einer gemeinsamen Basis mit neuen Impulsen bildet die Entwicklung und Ausarbeitung von Ideen zur Erstellung der Mathematikprüfung 2017 den Schwerpunkt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, Laptops, Bildungspläne und gelaufene Prüfungen in digitaler Form mitzubringen.