Qualifikationserweiterung Ernährungslehre in der Sekundarstufe II


Die Weiterbildungsmaßnahme hat das Ziel, fachliche, fachdidaktische und fachmethodische sowie rechtliche Kompetenzen den Teilnehmerinnen und Teilneh-mern so zu vermitteln, dass sie am Ende des Kurses für die Erteilung eines lehr-plangemäßen Fachunterrichts in der Sekundarstufe II grundlegend qualifiziert sind. Neben der fachwissenschaftlichen Qualifizierung in zentralen schulischen Inhaltsfeldern steht dabei die Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf eine mögliche Abiturprüfung im Vordergrund.

Eine Anmeldung ist üblicherweise im Zeitraum zwischen Anfang Februar und den Osterferien über das angebotene Formular möglich. Außerhalb dieses Zeitraums können Sie sich nicht anmelden, das Anmeldeformular steht dann nicht zur Verfügung.

Kursinhalte

Grundlage der Weiterbildung ist der Kernlehrplan Ernährungslehre für die Sekundarstufe II.

  • Inhaltsbereiche:
    • Inhaltsstoffe der Nahrung
    • Qualität von Lebensmitteln
    • Methoden zur Ermittlung des Ernährungsstatus
    • Energiebilanzen und Energiestoffwechsel
    • Ernährung in verschiedenen Lebensphasen und Lebenssituationen
    • Kostformen und Bewertung
    • Physiologie der Ernährung
    • Pathophysiologie der Ernährung
    • Globalisierung im Kontext von Ernährung und Verbraucherbildung
  • Fachspezifische und allgemeine Unterrichtsmethoden
  • Experimente im Fach Ernährungslehre
  • Erstellung von Klausuraufgaben und Korrektur
  • Facharbeiten im Fach Ernährungslehre
  • Schriftliche und mündliche Abiturprüfung
  • Außerschulische Lernorte und Lernangebote, u. a. Exkursionen zu Betrieben der Lebensmittelbranche
  • Vorträge von Fachreferenten
  • Sicherheitsbestimmungen (Experimente, küchentechnisches Praktikum)
Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Herr Gatzweiler
  T: (49)0 221-147 3264
  E-Mail schreiben
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Frau Ehrecke
  E-Mail schreiben