Qualifikationserweiterung Physik in der Sekundarstufe I


Ziel dieser Weiterbildungsmaßnahme ist es, Lehrkräften, die das Fach Physik ohne fachspezifische Ausbildung in der Sekundarstufe I unterrichten und ihre Qualifikation erweitern wollen, didaktische und methodische Hilfen zur Verbesserung ihrer unter-richtlichen Praxis zu geben und sie bezogen auf zentrale schulische Inhalte auch fachwissenschaftlich zu qualifizieren.

Eine Anmeldung ist üblicherweise im Zeitraum zwischen Anfang Februar und den Osterferien über das angebotene Formular möglich. Außerhalb dieses Zeitraums können Sie sich nicht anmelden, das Anmeldeformular steht dann nicht zur Verfügung.

Kursinhalte

Grundlage der Weiterbildung sind die Kernlehrpläne Physik Sek. I.

Fortbildungsthemen sind unter anderem:

  • Experimente und Sicherheit (Formen des Experimentierens, Sicherheitsvorkehrungen und Sicherheitsbestimmungen)
  • Inhaltliche Kernbereiche (Mechanik, Optik, Wärmelehre, Elektrizitätslehre, Atomphysik) und ausgewählte übergreifende Fragestellungen (Erhaltung der Energie)
  • Methoden (Beobachtung, Beschreibung, Deutung, Induktion, Deduktion)
  • Fächerübergreifende Aspekte (Bezüge zu Naturwissenschaften und Technik)
  • Leistungsüberprüfungen (Lernkontrolle, Beurteilung, Prüfungsmethoden)
  • Kernlehrplan „Naturwissenschaften 5/6“
  • Besondere Lernsituationen (Mädchenförderung)
  • Organisatorische und rechtliche Rahmenbedingungen des Unterrichts
  • Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung
Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Frau Röhl
  T: (49)0 221-147 2584
  E-Mail schreiben
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Herr Gatzweiler
  T: (49)0 221-147 3264
  E-Mail schreiben