Kultur und Schule


Das NRW Landesprogramm Kultur und Schule unterstützt Schulen dabei, junge Menschen, häufig erstmals, in Kontakt mit Kunst und Kultur zu bringen.

Dabei steht das direkte Erleben von Künstlerinnen und Künstlern, verbunden mit eigenen künstlerischen Aktivitäten, im Zentrum des Programms. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Homepage des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport sowie auf einer eigens für Kultur und Schule eingerichteten Homepage. Die Bezirksregierungen begleiten das Antragsverfahren und sind Ansprechpartner für die Schulträger, d. h. die Kreise und kreisfreien Städte sowie die Schulen in freier Trägerschaft.

Höchstbetrag der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben pro Projekt ab Schuljahr 2014/2015: 3.050 EUR. Diese teilen sich wie folgt auf: 2.200 EUR für Honorar (55 Euro je 90 Minuten à 40 Wochen), 750 EUR für Material- und Fahrtkosten und100 EUR für die Abschlusspräsentation.

Die Mittel für eine Abschlusspräsentation müssen unmittelbar mit eingeplant und beantragt werden und können nicht nachträglich bewilligt werden. Bei Doppelprojekten, an denen zwei Künstler beteiligt sind, können diese Ausgaben nur einfach eingestellt werden. Ohne Abschlusspräsentation reduzieren sich die zuwendungsfähigen Gesamtausgaben entsprechend auf maximal 2.950 EUR.

Es ergeben sich bei einer Förderung von 80 % in der Regel folgende Höchstförderbeträge pro Projekt (mit / ohne Abschlusspräsentation):

Projekt Förderung
Für Offene Ganztagsschulen im Primarbereich 1.640 EUR / 1.560 EUR
Für Projekte in anderen Schulformen 2.440 EUR / 2.360 EUR
Projekt Frist
Für Projekte an Schulen in kommunaler Trägerschaft 31. März bei den zuständigen Kreisen oder kreisfreien Städten
Für Kooperationsprojekte 31. März bei der zuständigen Bezirksregierung, Dezernat 48
Für Projekte an Schulen in freier Trägerschaft 31. März bei der zuständigen Bezirksregierung, Dezernat 48

Bitte beachten Sie: Der Formantrag ist durch den Schulträger zu stellen.

Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Herr Langos
  T: (49)0 221-147 2258
  E-Mail schreiben