Sport


Hier erhalten Sie Informationen über die Sportfortbildung sowie über Zuwendungen für Investitionsmaßnahmen an herausragenden Sportstätten, Förderung von Sportgroßveranstaltungen und Landssportfesten an Schulen.

Das Dezernat 48.5 unterstützt die Fachkonferenzen Sport der verschiedenen Schulen durch ihre Fachberaterinnen und Fachberater bei der korrekten Umsetzung und Ausgestaltung der Lehrpläne sowie in allen Fragen rund um den Schulsport. Welche Beraterin bzw. welcher Berater im Schulsport Sie dabei unterstützen kann, entnehmen Sie bitte den Listen über die Zuständigkeiten.

Fortbildungsangebote finden Sie in unserem Fortbildungskatalog Sport. Anmeldungen zu einer Fortbildung können nur über die Schulleitung erfolgen. Sollten Sie Angebote zu Themenbereichen wünschen, die nicht aktuell im Fortbildungskatalog ausgewiesen sind, so können jederzeit nach Absprache passgenaue Abrufveranstaltungen konzipiert werden. Fragen Sie dazu bei der Bezirksregierung Köln nach oder wenden Sie sich an die für Ihre Schulform oder Ihren Kreis/ Ihre Stadt zuständige Beraterin bzw. zuständigen Berater.

Im Rahmen der Sportförderung des Landes Nordrhein-Westfalen können Sie unter bestimmten Voraussetzungen Zuwendungen für Investitionen vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Schule des Landes Nordrhein-Westfalen (MFKJKS) erhalten. Der Antrag ist über die Bezirksregierung Köln an das MFKJKS zu stellen. Nach Zuweisung der Landesmittel betreut das Dezernat 48.5 das Zuwendungsverfahren als Bewilligungsbehörde.

Landesfachverbände, Sportvereine oder Kommunen unseres Landes, die nationale oder internationale Meisterschaften bzw. sonstige herausragende Sportveranstaltungen ausrichten, haben grundsätzlich die Möglichkeit, Landesmittel zur Förderung zu erhalten. Förderanträge sind an das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (MFKJKS NRW) zu richten. Anträge mit einem Fördervolumen bis 20.000 Euro werden vom Ministerium an die jeweils zuständige Bezirksregierung weitergeleitet. Diese entscheidet über eine mögliche Förderung in eigener Zuständigkeit. Im Fall einer Förderung erhalten Sie zusammen mit dem Zuwendungsbescheid die "Allgemeinen Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung" sowie ein Formular zur Auszahlungsanforderung (Mittelabruf) und Verwendungsnachweisformulare.

Das Landessportfest ist ein sportliches Großereignis, das alljährlich in allen Kreisen und Städten des Landes Nordrhein-Westfalen durchgeführt wird. Dabei übernehmen die Ausschüsse für den Schulsport die jeweilige Organisation der Ausrichtung nach Abstimmung mit der Bezirksregierung Köln. Lediglich die Durchführung der Landesfinale erfolgt in den ausgewählten Kreisen oder Städten nach Bewerbung beim zuständigen Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen (MFKJKS NRW). Die Zuweisung der dazu notwendigen Landesmittel erfolgt über die jeweilige Bezirksregierung und ist keine Zuwendung nach § 44 LHO.

Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Herr Lambertz
  T: (49)0 221-147 2524
  E-Mail schreiben