Anerkennung von Einrichtungen der Arbeitnehmerweiterbildung


Die Bezirksregierung Köln erkennt auf Antrag Weiterbildungseinrichtungen als Einrichtungen der Arbeitnehmerweiterbildung gemäß § 10 Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG) an.

Damit eine Bildungseinrichtung eine solche Anerkennung erhält, muss sie seit mindestens zwei Jahren bestehen, Lehrveranstaltungen zur Fortsetzung und Wiederaufnahme organisierten Lernens durchführen und ein Gütesiegel nachweisen, dass vom zuständigen Ministerium anerkannt und veröffentlicht ist.

Über Ihren Antrag, der bis zum 31. August eines Jahres gestellt sein sollte, entscheidet die Bezirksregierung, in deren Regierungsbezirk sich die Bildungseinrichtung befindet. Träger, deren Einrichtungen ihren Sitz außerhalb des Landes NRW haben, richten ihren Antrag zentral an die Bezirksregierung Detmold. Bereitgestellt haben wir für Sie eine Liste der vom Ministerium für Schule und Weiterbildung anerkannten Gütesiegel sowie die Liste der im Regierungsbezirk nach dem AWbG anerkannten Bildungseinrichtungen.

Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Herr Krause
  T: (49)0 221-147 2790
  E-Mail schreiben

Frau Gessner
  T: (49)0 221-147 2755
  E-Mail schreiben
Erreichbarkeit: Mo-Fr 08:00h-12:00h