Ganztag an Schulen


Die Bezirksregierung informiert und berät Sie bei Fragestellungen zur Einrichtung und zur Durchführung des offenen und gebundenen Ganztags an Schulen der Primarstufe und der Sekundarstufe I.

Im Regierungsbezirk Köln ist die Anzahl der Schulen, die im Ganztag unterrichten, in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Es gibt in fast allen Städten und Gemeinden gut erreichbare Ganztagsschulen, für die Primarstufe im offenen Ganztag, in der Sekundarstufe I (Hauptschule, Realschule, Gesamtschule, Sekundarschule, Gymnasium) im gebundenen Ganztag. Auch die Sekundarstufe I bietet pflichtige und freiwillige Angebote an.

Ganztagsschulen eröffnen die Möglichkeit für eine Veränderung der Bildungslandschaft. Sie schaffen Raum für innovative Lernsituationen und wollen dafür sorgen, dass Hausaufgaben in schulische Lernzeiten aufgehen und damit zu Schulaufgaben werden. Sie bieten darüber hinaus viele Angebote aus Sport und Kultur sowie gemeinsame Projekte mit der Jugendhilfe und anderen Kooperationspartnern.

Zur Einrichtung des gebundenen Ganztags an einer Schule stellt der Schulträger einen Antrag bei Dezernat 48. Bei pädagogischen oder schulfachlichen Fragen zum Ganztag können Schulen sich an das Ganztagsteam der Bezirksregierung Köln wenden. Das Ganztagsteam bilden schulfachliche Dezernentinnen und Dezernenten zusammen mit Ganztagsberaterinnen und -beratern. Diese beraten und unterstützen Schulen bei der Entwicklung ihrer pädagogischen Konzepte und bei organisatorischen Fragen zur Einführung des Ganztags sowie bei der Umsetzung diesbezüglich ministerieller Vorgaben. Sie begleiten entstandene Netzwerke und bieten - häufig in Kooperation mit der Serviceagentur "Ganztägig Lernen" - Veranstaltungen (Beratungsforen,Fachhtagungen, Workshops) an.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich mit den zuständigen Dezernentinnen und Dezernenten oder den Ganztagsberaterinnen und -beratern in Verbindung setzen.

Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Frau Pick
  T: (49)0 221-147 3485
  E-Mail schreiben
Dezernatsbüro 42

Frau Kausemann
  T: (49)0 221-147 3298
  E-Mail schreiben
Dezernatsbüro 43