Hochwassermeldedienst


Die Bezirksregierung Köln betreibt zur Früherkennung von Hochwassergefahren einen Hochwassermeldedienst für die Gewässer Sieg, Agger, Erft und Rur.

Die Bezirksregierung Köln hat zur Früherkennung von Hochwassergefahren an den Gewässern Sieg, Agger, Erft und Rur mit den jeweiligen Hauptnebengewässern einen permanenten Hochwassermeldedienst eingerichtet.

Werden an den Hochwassermeldepegeln bestimmte Grenzwasserstände überschritten, nimmt die Bezirksregierung Köln den aktiven Meldedienst auf. Anhand der aktuellen Wasserstände und meteorologischen Informationen wird die Hochwasserlage eingeschätzt und eine Prognose erarbeitet. Ist ein weitere Anstieg des Wasserstandes zu erwarten werden ggf. fernmündlich oder per E-Mail Warnmeldungen an die Leitstellen der jeweils betroffenen Kreise und kreisfreien Städte übermittelt. Die Kreisleitstellen informieren die betroffenen Kommunen oder andere zuständigen Empfangsstellen, welche dann konkrete Maßnahmen zur Gefahrenabwehr veranlassen.

Die aktuellen Wasserstände der Pegel an den Gewässern Sieg, Agger und Sülz, Erft mit den Nebengewässern Veybach, Swist, Rotbach und Neffelbach, sowie der Rur mit den Nebengewässern Urft/Olef, Inde/Vicht und Wurm werden auf der Internetseite des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV NRW) als Gangliniendiagramme und in Tabellenform zur Verfügung gestellt.

Das Hochwassermeldezentrum Rhein (HMZ) ist auf Grund von Verwaltungsvereinbarungen mit den benachbarten Bundesländern sowie der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes für die Verbreitung von Hochwassermeldungen im gesamten Bereich der deutschen Rheinstrecke zuständig. Die Aufgaben des Hochwassermeldedienstes werden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Landesamtes für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht Rheinland-Pfalz (LUWG) und der Fachstelle für Gewässerkunde bei der Wasser- und Schifffahrtsdirektion Südwest (WSD) gemeinsam wahrgenommen. Die Aktuellen Wasserstände des Rheins können Sie auf der Internetseite des Hochwassermeldezentrum Rhein (HMZ) abrufen.

Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Frau Hessenius
  T: (49)0 221-147 4064
  E-Mail schreiben