Flüchtlingsunterkünfte Kreis Düren (DN)


Die Unterkunft ist in Betrieb.

Status: in Betrieb (21.09.2015)
Betreiber: Malteser
Maximale Kapazität: 800
Genutztes Gebäude: Kaserne
Ansprechpartner: Herr Cremonesi (Tel.: 0157/58542624)

Die Unterkunft ist in Betrieb.

Status: in Betrieb (08.12.2015)
Betreiber: Deutsches Rotes Kreuz
Maximale Kapazität: 1000
Genutztes Gebäude: ehem. Sendeanlage
Ansprechpartner: Frau Günnel (Tel: 0151/12618111)

Am 16.11.2015 um 19:00 Uhr fand in der Stadthalle Jülich, Düsseldorfer Straße 42 eine Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema "Flüchtlingsunterkunft in Jülich" statt. Der stellvertretende Regierungspräsident, Herr Wilhelm Steitz, hat auf dieser Veranstaltung die Bürgerinnen und Bürger über die aktuelle Entwicklung der Unterkunft informiert.



Die Unterkunft ist in Betrieb.

Status: in Betrieb (01.02.2016)
Betreiber: -
Maximale Kapazität: 300
Genutztes Gebäude: Seniorenheim
Ansprechpartner: Linda Hawig (Tel.: 0151 42340357)

Die Unterkunft ist in Betrieb.

Status: in Betrieb (11.05.2015)
Betreiber: European Homecare GmbH
Maximale Kapazität: 500
Genutztes Gebäude: ehemaliges IAF
Ansprechpartner: Frau Cornips (Tel.: 0151/11195631)

Folgen Sie uns auf Twitter

Hier organisiert die Bezirksregierung Köln zusammen mit Betreuungsorganisationen den Hilfebedarf in den Notunterkünften des Landes im Regierungsbezirk Köln.