Flüchtlingsunterkünfte Rhein-Erft-Kreis (BM)


Die Unterkunft ist in Betrieb.

Status: in Betrieb (27.07.2015)
Betreiber: EHC
Maximale Kapazität: 600
Genutztes Gebäude: Boelkekaserne
Ansprechpartner: Herr Skolik (Tel.: 0159/0436499)

Am 13.10.2015 um 19:00 Uhr fand in der Jahnhalle, Jahnplatz 1, eine Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema "Flüchtlingsunterkunft Boelcke-Kaserne" statt. Auf dieser Veranstaltung hat der stellvertretende Regierungspräsident, Wilhelm Steitz, über die aktuelle Entwicklung der Unterkunft in der Boelcke-Kaserne informiert. Bürgermeisterin der Stadt Bergheim, Frau Marlies Sieburg hat die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßt.

Folgen Sie uns auf Twitter

Hier organisiert die Bezirksregierung Köln zusammen mit Betreuungsorganisationen den Hilfebedarf in den Notunterkünften des Landes im Regierungsbezirk Köln.