Verwaltung findet nicht nur am Schreibtisch statt –


Regierungspräsidentin Gisela Walsken eröffnete den Girls und Boys Day in der Bezirksregierung Köln

Insgesamt 47 Schülerinnen und Schüler aus Köln, Bonn und Umgebung konnten heute am Girls’ und Boys’ Day die Arbeit der Bezirksregierung Köln aus der Nähe erleben.

Am Hauptsitz der Bezirksregierung konnten sich die Jugendlichen über die unterschiedlichen Arbeitsbereiche informieren. „Die Expertinnen und Experten aus den Bereichen Umwelt, Arbeitsschutz, Vermessung, Verkehrsbereich und Verwaltung stehen Ihnen heute Rede und Antwort. Sie werden erleben, dass Verwaltung nicht nur am Schreibtisch stattfindet“, sagte Regierungspräsidentin Gisela Walsken bei der Begrüßung.

Auch in der Außenstelle Bonn versuchten sich die Schülerinnen auf dem freien Feld als Vermessungstechnikerinnen und Geomatikerinnen. Anhand praktischer Messungen erlebten sie, wie sich Messverfahren über die Zeit verändert haben.