Trockene Füße in Antweiler


Die Stadt Mechernich erhält in diesen Tagen einen Zuwendungsbescheid der Bezirksregierung Köln. Regierungspräsidentin Gisela Walsken freute sich, den Förderbescheid in Höhe von 794.506 Euro zu unterzeichnen. Die Gelder setzen sich aus Landesmitteln zusammen und fließen in den Hochwasserschutz. Die Stadt finanziert damit den Bau eines Hochwasserrückhaltebeckens in Mechernich-Antweiler.