Öffentlichkeitsbeteiligung zur 26. Änderung des Regionalplans Köln beginnt


Abfalldeponie Wiemersgrund in Köln-Poll soll um 10 ha erweitert werden / Planunterlagen liegen bis zum 4. Juli aus

Die Deponiegesellschaft Wiemersgrund mbH & Co. KG möchte ihre bestehende Deponie am Wiemersgrund um 10 ha auf eine Gesamtgröße von rund 24 ha erweitern. Damit erreicht die Deponie eine Größe, die einer Darstellung im Regionalplan für den Regierungsbezirk bedarf. Um die Erweiterung der Deponie raumordnungsrechtlich abzusichern, hat die Deponiegesellschaft bei der Bezirksregierung Köln eine Änderung des Regionalplans angeregt.

Der Regionalrat des Regierungsbezirks hat in seiner 12. Sitzung am 31. März 2017 einstimmig beschlossen, das Änderungsverfahren des Regionalplans durchzuführen. Bürgerinnen und Bürgern haben die Möglichkeit in der Zeit vom 3. Mai bis einschließlich 4. Juli 2017 zu der Planänderung Stellung zu nehmen.

Die Planunterlagen liegen bei der Bezirksregierung und der Stadt Köln öffentlich aus. Zudem können sie auf der Internetseite der Bezirksregierung Köln eingesehen bzw. heruntergeladen werden.