Update TIM-online 2.0 beta: Fehlerbeseitigung beim Drucken von Geometrien


Das Update von TIM-online 2.0 beta beseitigt Darstellungsprobleme beim Importieren von Geometrien und Schwierigkeiten beim Drucken.

Beim Importieren einer GPX-Datei wurde der Track bisher mit einer schmalen, orangefarbenen Linie dargestellt. Je nach dargestellter Karte war der Track schlecht erkennbar.

Gegenüberstellung der alten und neuen Darstellung importierter Geometrien

Gegenüberstellung der alten und neuen Darstellung importierter Geometrien

Seit dem Update wird die importierte Geometrie mit einer durchgängigen, roten Linie dargestellt.

Tipp:
Durch Umschalten der Hintergrundkarte zu einer Graustufendarstellung in der Kartenwahl, verbessert sich die Erkennbarkeit der Geometrie.

Geometrie in Kombination mit der Graustufendarstellung des Dienstes „Digitale Topographische Karte (Sammeldienst)“

Geometrie in Kombination mit der Graustufendarstellung des Dienstes „Digitale Topographische Karte (Sammeldienst)“

Geometrie kombiniert mit der Graustufendarstellung des Dienstes „WebAtlas-DE“

Geometrie kombiniert mit der Graustufendarstellung des Dienstes „WebAtlas-DE“

Nach Aktivierung der Mess- und Zeichenfunktionen kann die Funktion Zeichenobjektdarstellung ändern aktiviert werden. Es besteht die Möglichkeit, die Farbe, Breite sowie ein Stil (z.B. kurz strichliert) auszuwählen:

Farblich angepasste Geometrie

Farblich angepasste Geometrie

Nach der Anpassung der Geometrie kann die aktuelle Kartenansicht über den Menü-Punkt Drucken als ein PDF-Dokument gedruckt oder gespeichert werden.