Planfeststellungsverfahren für die Erneuerung der Aggerbrücke in Engelskirchen-Osberghausen


Antragstellerin/Vorhabenträgerin Anhörungsbehörde Planfeststellungsbehörde
DB Netz AG, Regionalbereich West Bezirksregierung Köln Eisenbahnbundesamt
  • die Bekanntmachung für die Offenlage der Planunterlagen erfolgte im Amtsblatt der Gemeinde Engelskirchen
  • die Offenlage der Planunterlagen fand vom 03.11.2014 bis 02.12.2014 bei der Gemeinde Engelskirchen statt
  • die Einwendungsfrist endete am 16.12.2014
  • es wurden keine privaten Einwendungen erhoben
  • die Durchführung eines Erörterungstermins war nicht erforderlich
  • die Bezirksregierung legte nach Abschluss des Anhörungsverfahrens die Planunterlagen mit einem zusammenfassenden Abgabebericht dem Eisenbahn-Bundesamt im Juli 2015 vor.
  • das Eisenbahnbundesamt hat den Planfeststellungsbeschluss für dieses Vorhaben mit Datum vom 03.02.2016 erlassen
Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Frau Fischer-Lohn
  T: (49)0 221-147 3368
  E-Mail schreiben