Planfeststellungsverfahren für die ICE Neubaustrecke Köln-Rhein-Main, 8. Planänderung PFA 13 „Köln-Vingst“ , Bahn-km 6,231 bis Bahn-km 8,984 der Strecke 2660 Köln-Mülheim bis Köln-Kalk in der Stadt Köln


Antragstellerin/Vorhabenträgerin Anhörungs- und Planfeststellungsbehörde Planfeststellungsbehörde
DB Netz AG Bezirksregierung Köln Eisenbahnbundesamt
  • die Bekanntmachung für die Offenlage der Planunterlagen erfolgt im Amtsblatt der Stadt Köln vom 22.02.2017
  • die Offenlage der Planunterlagen findet vom 06.03.2017 bis 05.04.2017 bei der Stadt Köln statt
  • die Einwendungsfrist endet am 19.04.2017
  • in diesem Planänderungsverfahren wird lediglich der PFA 13 behandelt, daher können nur Einwendungen gegen die Planungen in diesem PFA 13 erhoben werden. Für die Abschnitte 11 „Köln-Deutz“ und 12 „Köln-Kalk“ werden separate Planfeststellungsverfahren zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt, in denen dann ebenfalls die Möglichkeit zur Erhebung von Einwendungen besteht.