Planfeststellungsverfahren für den Rhein-Ruhr-Express (RRX) PFA 1.2 Chempark HP (vormals Bayerwerk) bis Leverkusen-Küppersteg


Antragstellerin/Vorhabenträgerin Anhörungsbehörde Planfeststellungsbehörde
DB Netz AG Bezirksregierung Köln Eisenbahnbundesamt
  • die Offenlage der Planunterlagen fand bei der Stadt Köln und der Stadt Leverkusen vom 04.06.2012 bis 03.07.2012 statt
  • die Einwendungsfrist endete damit am 17.07.2012
  • Einwendungen und Stellungnahmen hat die Vorhabenträgerin zur Gegenäußerung erhalten und diese der Anhörungsbehörde vorgelegt
  • der Erörterungstermin fand am 07. und 08.10.2013 im Forum in Leverkusen statt
  • die Vorhabenträgerin hat eine Änderung der Planunterlage durch ein 1. Deckblatt für beantragt
  • die Offenlage der geänderten Planunterlagen fand bei der Stadt Köln und der Stadt Leverkusen vom 31.08.2015 bis 30.09.2015 statt, die Einwendungsfrist endete damit am 14.10.2015
  • der Erörterungstermin für das 1. Deckblatt fandet am 30.05.2016 im Forum Leverkusen statt
  • die Vorhabenträgerin hat eine 2. Änderung der Planunterlagen beantragt. Da der Personenkreis der durch das 2. Deckblatt Betroffenen bekannt ist, wird auf eine Offenlage verzichtet. Die geänderten Planunterlagen werden den privaten Betroffenen sowie den Behörden, Stellen und Institutionen, deren Aufgabengebiet durch das 2. Deckblatt berührt werden, zur Stellungnahme zugesandt
Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Frau Fischer-Lohn
  T: (49)0 221-147 3368
  E-Mail schreiben