Planfeststellungsverfahren für den Umbau des Autobahnkreuzes Köln-Nord im Zuge der A 1 einschließlich der notwendigen Folgemaßnahmen an Verkehrswegen und Anlagen Dritter auf dem Gebiet der Stadt Köln


Antragstellerin/Vorhabenträgerin Anhörungs- und Planfeststellungsbehörde
Landesbetrieb Straßenbau NRW Bezirksregierung Köln
  • die Offenlage der Planunterlagen fand in der Stadt Köln in der Zeit vom 30.08.2017 bis 29.09.2017 statt
  • die Einwendungsfrist endet am 30.10.2017
  • Einwenderinnen und Einwender erhalten keine Eingangsbestätigung für ihre Einwendungen. Auf die bestehenden Möglichkeiten eines Zugangsnachweises durch die Deutsche Post wird in diesem Zusammenhang hingewiesen

Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Frau Bennink
  T: (49)0 221-147 3679
  E-Mail schreiben