Planfeststellungsverfahren für den Neubau der A1 zwischen den Anschlussstellen Blankenheim und Adenau


Antragstellerin/Vorhabenträgerin Anhörungs- und Planfeststellungsbehörde
Landesbetrieb Straßenbau NRW Bezirksregierung Köln
  • die Offenlage der Planunterlagen zum 3. Deckblatt fand in den betroffenen Kommunen in der Zeit vom 06.01.2003 bis 05.02.2003 statt
  • die Einwendungsfrist endete damit am 05.03.2003
  • Einwendungen und Stellungnahmen hat die Vorhabenträgerin zur Gegenäußerung erhalten
  • aufgrund der Einwendungen und Stellungnahmen sind Änderungen an der Planung notwendig
  • auf Antrag der Vorhabenträgerin wurde dieses Planfeststellungsverfahren im Abschnitt von der AS Blankenheim (B 51) bis zur AS Lommersdorf (L 115z), Bau-km 21+214 bis 27+000, zum 05.11.2012 eingestellt (vgl. neues Planfeststellungsverfahren zum Neubau der A1 zwischen den Anschlussstellen Blankenheim und Lommersdorf)
Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Herr Neugebauer
  T: (49)0 221-147 2694
  E-Mail schreiben