Deutsche Infineum GmbH, Neusser Landstraße 16, 50735 Köln


Auf der Grundlage des § 10 Absatz 8 a des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) vom 17.05.2013 (BGBl. I S. 1274) - in der derzeit geltenden Fassung - wird hiermit der Genehmigungsbescheid nach § 16 BImSchG der Firma Deutsche Infineum GmbH, Neusser Landstraße 16, 50735 Köln vom 30.06.2016 zur wesentlichen Änderung der Paradyne-Anlage in 50735 Köln, Neusser Landstraße 16 durch

  • die Errichtung und den Betrieb einer Thermischen Nachverbrennung (TNV) zur Verbrennung der Verdrängungsluft aus den Tankfahrzeugen und Kesselwagen, die über die Verladearme LA-3005, LA-3104, LA 3107, LA-3110 und LA-5503 verladen werden,
  • den Anschluss der o.a. Verladearme an die TNV,
  • die technische Optimierung der Domdeckelkoni der Verladungen LA-3107/3110,
  • den Austausch der Verladearme LA-3104/3005 an den Umfüllstationen LA-3104/3005,
  • die Anbindung der neuen Apparate und Anlagenteile an die zentrale Druckluft-, Stickstoff und Erdgasversorgung des Werks Köln,
  • den Entfall der Handabsperrarmaturen an den VAwS-Flächen der Verladungen LA-3005/3104/3107/3110/5503,
  • die Errichtung von Stahlbetonfundamenten und des Kamins F6301x der TNV und
  • die Errichtung einer Rohrbrücke im Bereich der 8. Straße/KWG-Verladung zur Verlegung der Abluftführung
öffentlich bekannt gemacht.
Weitere Informationen