Shell Deutschland Oil GmbH, Ludwigshafener Straße 1, 50389 Wesseling


Auf der Grundlage des § 10 Absatz 8 a des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) vom 17.05.2013 (BGBl. I S. 1274) - in der derzeit geltenden Fassung - wird hiermit der Genehmigungsbescheid nach § 16 BImSchG der Firma Shell Deutschland Oil GmbH, Ludwigshafener Straße 1, 50389 Wesseling vom 17.07.2015 zur wesentlichen Änderung des Kraftwerks (Anlage Nr. 0001) in 50997 Köln, Godorfer Hauptstraße 150 durch

  • die Erhöhung der Dampfleistung des Kessels 8 (F-29508) von 120 t/h auf 150 t/h inklusive der dafür erforderlichen Steigerung der Feuerungswärmeleistung (FWL) von 52 MW auf 75 MW,
  • die Umrüstung des Kessels 8 inklusive der Durchführung von Änderungen an den Armaturen und am Druckteil sowie der Modernisierung der Brenner und
  • die Sonderklassierung der Parameter NOx und CO an der Quelle 1103 (Kamin III) im Rahmen von An- und Abfahrvorgängen der Gasturbine und des nachgeschalteten Kessels 8 (F-29508)

öffentlich bekannt gemacht.

Das für die Anlage maßgebliche BVT-Merkblatt (Beste verfügbare Techniken) ist das BVT-Merkblatt über beste verfügbare Techniken für Großfeuerungsanlagen, Juli 2006.


Weitere Informationen