Currenta GmbH & Co. OHG, Chempark Leverkusen

Bau und Betrieb eines Nachklärbeckens

Auf der Grundlage § 4 Absatz 2 Satz 4 der - Industriekläranlagen-Zulassungs- und Überwachungsverordnung – IZÜV - vom 18.07.2017 (BGBl. l. Nr. 52 S. 2771S. 1274) – in der derzeit geltenden Fassung– wird hiermit der Genehmigungsbescheid nach § 60 Abs. 3 WHG der Firma Currenta GmbH & Co. OHG, Alter Bürriger Deich, 51371 Leverkusen, vom 16.12.2019 zur Änderung der zentralen Abwasserbehandlungsanlage Leverkusen Bürrig und zum Bau und Betrieb eines Nachklärbeckens im Internet öffentlich bekannt gemacht.

Maßgebliches BVT-Merkblatt nach § 54 Absatz 3 des Wasserhaushaltsgesetzes ist das CWW-BREF.


Weitere Informationen


Haben Sie Fragen?

+49(0)221-147-0 · +49(0)221-147-3185 · poststelle@bezreg-koeln.nrw.de

telefonische Sprechzeiten: 08:30h - 15:00h (Mo - Do) · Persönliche Besuche sind nur nach vorheriger Absprache möglich