Shell Deutschland Oil GmbH, Ludwigshafener Straße 1, 50389 Wesseling

Wesentlichen Änderung der Anlage „Pyrolysebenzin-Vollhydrierung (Anlage 0017)

Genehmigungsbescheid der Firma Shell Deutschland Oil GmbH vom 13.10.2020 Bekanntmachung nach § 10 Absatz 8a des Bundes-Immissionsschutzgesetz – BImSchG

Auf der Grundlage des § 10 Absatz 8 a) des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) vom 17.05.2013 (BGBl. I S. 1274) - in der derzeit geltenden Fassung - wird hiermit der Genehmigungsbescheid nach §4 BImSchG der Firma Shell Deutschland Oil GmbH, Ludwigshafener Straße 1, 50389 Wesseling vom 13.10.2020 zur Errichtung und Betrieb einer Elektrolysanlage zur Produktion von Wasserstoff (Anlage 0026; Nr. 4.1.12 des Anhangs zur 4.BImSchV) in 50389 Wesseling, Ludwigshafener Straße 1 öffentlich bekannt gemacht.

Die Genehmigung beinhaltet:

  • Errichtung und Betrieb einer Elektrolyse-Anlage bestehend aus:
    • Elektrolyseure
    • Behälter/Tanks
    • Pumpen
    • Plattenwärmetauscher
    • Kühlsysteme
    • Rohrleitungen inklusive Armaturen und Verbindungen sowie Elektrische Mess- Steuer- und Regelungstechnik
  • Transformatoren
  • Leistungselektronik
  • Errichtung eines Elektrolyse-Gebäudes und eines Schalthauses
  • Errichtung von 2 Rohrbrücken
  • Errichtung einer Dichtfläche
  • Errichtung von Verkehrswegen

Weitere Informationen


Haben Sie Fragen?

+49(0)221-147-0 · +49(0)221-147-3185 · poststelle@bezreg-koeln.nrw.de

telefonische Sprechzeiten: 08:30h - 15:00h (Mo - Do) · Persönliche Besuche sind nur nach vorheriger Absprache möglich