EQUITY


EQUITY - equal opportunities and inclusion in vocational education and training for young refugees

YSteigende Migrationszahlen, sei es aufgrund von Kriegen, Bürgerkriegen, wirtschaftlichen Gründen oder Klimawandel, stellen die europäischen Gesellschaften vor die Herausforderung, Flüchtlingen und Migranten eine Chance für ihr zukünftiges Leben zu bieten. Gleichzeitig herrscht in vielen europäischen Ländern ein Mangel an Fachkräften. Demzufolge ist es erforderlich, Jugendliche zu unterstützen und zu motivieren, eine Berufsausbildung zu beginnen, damit sie erfolgreich in das Arbeitsleben integriert werde können. Hierbei gibt es jedoch verschiede Herausforderungen.

Häufig ist jedoch die Abbrecherquote sowohl in der Schul- als auch in der Berufsausbildung sehr hoch. Gründe hierfür sind u.a. eine unzureichende begleitende Unterstützung, falsche Erwartungen und das Fehlen technischer und methodischer Fähigkeiten. Oft fehlt auch eine Gesamtstrategie für die Integration dieser Zielgruppe.

Hier setzt das Projekt "EQUITY - Chancengleichheit und Inklusion in der beruflichen Bildung für junge Flüchtlinge und Migranten" an. Ziel ist es, Erfahrung mit der erfolgreichen Eingliederung von Flüchtlingen und Migranten aus ganz Europa auszutauschen, bewährte Praktiken zu kombinieren und Synergieeffekte zu nutzen, um eine ganzheitliche pädagogische Strategie für eine erfolgreiche Inklusion zu entwickeln. Auf dieser Basis sollen verschiedenen Module und ein Toolkit für den praktischen Gebrauch entwickelt werden, mit dem Ziel Jugendliche zu aktiven Mitgliedern der Zivilgesellschaften zu machen und ihnen einen erfolgreichen Weg in das Arbeitsleben zu ermöglichen. Gleichzeitig werden Lehrerinnen und Lehrer darin unterstützt, besser mit Vielfalt und Integration umzugehen und auf europäischer Ebene voneinander zu lernen.

Projektpartner (Finnland, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Schweden) aus der allgemeinen und beruflichen Bildung sowie aus dem sozialen und kommunalen Bereich arbeiten gemeinsam an der Umsetzung der Projektziele.

EU-Logo

Die Unterstützung der Europäischen Kommission für die Erstellung dieser Veröffentlichung stellt keine Billigung des Inhalts dar, welcher nur die Ansichten der Verfasser wiedergibt, und die Kommission kann nicht für eine etwaige Verwendung der darin enthaltenen Informationen haftbar gemacht werden.