Geodätische Fachprogramme


Die Fachprogramme decken ein breites Spektrum geodätischer Anwendungen ab und werden als Web-Anwendung bzw. zum Download kostenfrei bereitgestellt.

Die Bezirksregierung Köln, Geobasis NRW, stellt Web-Anwendungen und Fachprogramme für die Einsatzbereiche der Lage-, Höhen- und Schweremessung bereit.

Die Festpunktdaten der Landesvermessung werden in dem landeseigenen Programmsystem AFIS-NRW geführt, gepflegt und visualisiert.

Mit HOETRA erfolgt die Überführung von Höhen von DHHN12 nach DHHN92. Die bundesweit einsetzbare Web-Anwendung HOETRA2016 ermöglicht die Höhentransformation zwischen DHHN92 und DHHN2016.

Die Stützpunkte für katastergenaue Transformationen werden über die Stützpunktdatei-NRW bereitgestellt.

Mit TAROT-online kann der Nutzer Prüffeldmessungen mit Tachymetern oder GNSS-Rovern auswerten und erhält bei Einhaltung vorgegebener Genauigkeitskriterien ein Prüfzertifikat für den Einsatz seines Gerätes zur Ausführung von Arbeiten im amtlichen Liegenschaftskataster.

Zudem werden Fachprogramme zur Transformation und zur Gerätekalibrierung bereitgestellt.