Aktualisierung des digitalen Geländemodells


Mit der Aktualisierung des digitalen Geländemodells (DGM1) ändern sich die Kachelgröße, die Georeferenzierung für die Lageangabe und die Sortierung der Punkte innerhalb der Datei:

  • Abgabeeinheit: Kachel mit einer Seitenlänge von 1 km (= 1 km²)
  • Lage / Lageangabe: ETRS89/UTM32 (EPSG 25832)
  • Die Sortierung der Punkte erfolgt nach dem North-Wert, sodass von verschiedenen Softwareprodukten jetzt automatisch das „ASCII Gridded XYZ“-Format erkannt wird

Die Bezeichnung der Einzelkacheln setzt sich nun nach folgendem Duktus zusammen:

  • dgm1_32_xxx_xxxx_1_nw.xyz.gz.

Die neuen Daten stehen unter https://www.opengeodata.nrw.de/produkte/geobasis/hm/ Open Data zum Download bereit.


Weitere Informationen