Ankündigung: Erweiterung der Datenbestände und neue Dateinamen für die 3D-Gebäudemodelle


Die Datenbestände der 3D-Gebäudemodelle werden um Bauwerksobjekte erweitert. Damit einher geht auch eine Umbenennung der Dateinamen.

Mit der nächsten Aktualisierung der 3D-Gebäudemodelle in den Ausprägungen LoD2 und LoD1 werden beide Datenbestände um Bauwerksobjekte (u. a. Brücken, Freileitungsmasten, Mauern) erweitert. Dies führt dazu, dass den Datenbeständen ca. 80 000 neue Objekte hinzugefügt werden.

Des Weiteren werden die Dateibezeichnungen an den aktuellen Standard der AdV (Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland) angepasst. Die Bezeichnung der Einzelkacheln wird sich dann nach dem folgenden Duktus zusammensetzen:

  • LoD2_32_xxx_xxxx_1_NW.gml
  • LoD1_32_xxx_xxxx_1_NW.gml

Bitte berücksichtigen Sie diese Änderung in Ihren Arbeitsprozessen.

Dies ist eine Vorankündigung, über den genauen Umstellungszeitpunkt werden wir gesondert informieren.


Weitere Informationen