Arzneimittelsicherheit


Qualitätsmängel bei Arzneimitteln, deren Folge eine akute gesundheitliche Gefährdung der Allgemeinheit oder bestimmter Personen sein kann, sind als „Qualitätsmängel bei Arzneimitteln - Achtung: Nachricht sofort weiterleiten!“ unverzüglich telefonisch oder durch Telefax der zuständigen Bezirksregierung mitzuteilen. Im Regierungsbezirk Köln:

Bezirksregierung Köln
Zeughausstraße 2-10
50667 Köln
Tel.: +49 (0)221 147-0 oder -2024
Fax: +49 (0)221 147-3424
E-Mail: poststelle@bezreg-koeln.nrw.de

Informationswege und Maßnahmen bei Qualitätsmängeln von Arzneimitteln sind im Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW, Az. III C 4 – 0611.63.3 – vom 12.2.2008 inkl. 3 Anlagen geregelt.

Außerhalb der Geschäftszeiten richten die pharmazeutischen Unternehmer die Meldung nach vorheriger telefonischer Ankündigung an die:

Landesleitstelle des Landesamtes für Zentrale Polizeiliche Dienste NRW
Tel.: +49 (0)203 4175-4600
Fax: +49 (0)203 4175-4699
E-Mail: landesleitstelle.lzpd@polizei.nrw.de