Anrufungsstellen


Die Anrufungsstellen Keyenberg/Kuckkum/Unter-/Oberwestrich/Berverath, Manheim und Morschenich sind vom Braunkohlenausschuss eingerichtet worden. Die wesentliche Aufgabe besteht darin eventuelle Zweifel an der Gleichbehandlung mit anderen Umsiedlern in Entschädigungsfragen auszuräumen. Dabei ist die sachgerechte Anwendung der Entschädigungserklärung der RWE Power AG vom 03.02.2004 sowie die Anwendung der Revierweiten Regelung zu Umsiedlungen im Rheinischen Braunkohlenrevier vom 06.07.2010 und vom 06.07.2015 und die jeweilige ortsspezifische Regelung zu prüfen. Bei nicht sachgerechter Anwendung der Entschädigungsregelungen empfiehlt die Anrufungsstelle Korrekturen.