Aufbaumodul 2: SchILD-NRW mit LuPO und Kurs42 in der Sek. II


Alle Aufbaumodule setzen die Kenntnisse der Grundschulung voraus, insbesondere die grundlegende Bedienung des Programms, darunter „Hinzufügen“ und „Löschen“ von Datensätzen, Aufruf der Druckfunktion, wie auch „Markieren“, „Auswählen“ und Filtern von Schülermengen.

Diese Schulung soll den Umgang mit LuPO und Kurs42 bei der Laufbahnplanung und Laufbahnberatung sowie der Kurseinrichtung und Kursblockung in der Sekundarstufe II erklären. Dabei stehen der Datenfluss zwischen den Programmen, die Einrichtung neuer Beratungs- und Blockungsdateien, der Nutzen bei der Schülerberatung und einige ergänzende Funktionen von Kurs42 im Mittelpunkt. Da LuPO und Kurs42 auf SchILD-NRW zurückgreifen, ist diese Schulung auch als Ergänzung zum Aufbaumodul I zu verstehen, in dem die dazugehörigen Grundlagen in SchILD-NRW vermittelt wurden. Fragen zur Einrichtung von Fächern, Notenerfassung und Unterrichtsverteilung können daher auch aus Zeitgründen nur kurz angesprochen werden.

Zeitumfang: 2 Tage

Veranstaltungen

Datum Veranstaltungsort Anmeldung
Diese Veranstaltung ist noch nicht terminiert (Platzhalterdatum 31.12.2022). Erst wenn genügend Anmeldungen erfolgt sind, erfolgt eine Einladung mit Termin, Uhrzeit und Veranstaltungsort. Bitte im Anmeldeformular auswählen Zur Anmeldung