Aufbaumodul 1: Unterrichtsverteilung und Leistungsdaten in SchILD-NRW


Alle Aufbaumodule setzen die Kenntnisse des Basismoduls voraus, insbesondere die grundlegende Bedienung des Programms, darunter „Hinzufügen“ und „Löschen“ von Datensätzen, Aufruf der Druckfunktion, wie auch „Markieren“, „Auswählen“ und Filtern von Schülermengen.

Diese Schulung vermittelt Ihnen, wie Sie SchILD-NRW zur Erstellung der UVD für die Haupterhebung mit ASDPC sowie für den Zeugnisdruck (Text-, Ankreuz-, Notenzeugnisse) mit dem Rerport-Designer nutzen können.

Alle Vorgänge zum Erfassen der Unterrichtsverteilung und Schülerleistungsdaten während eines Schuljahres werden behandelt: angefangen vom Einrichten der Grundlagen wie Fächer, Klassen und Kurse hin zur Zuweisung der Unterrichte bei den Schülerinnen und Schülern. Darauf aufbauend werden Themen wie Kompetenz-, Kompetenzstufen- und Notenerfassung, Zeugnisdruck und Möglichkeiten zur Übertragung der Unterrichtsverteilung in das neue Halbjahr besprochen.

Auf Wunsch der Teilnehmergruppe wird das Leistungsdatenmodul S1-Plan z.B. zur Erfassung der AG-Wünsche der Schülerinnen und Schülern bzw. deren Wahlen in Projektphasen vorgestellt.

Zeitumfang: 2 Tage

Veranstaltungen

Datum Veranstaltungsort Anmeldung
Diese Veranstaltung ist noch nicht terminiert (Platzhalterdatum 31.12.2022). Erst wenn genügend Anmeldungen erfolgt sind, erfolgt eine Einladung mit Termin, Uhrzeit und Veranstaltungsort. Bitte im Anmeldeformular auswählen Zur Anmeldung