schulinternes Fortbildungsangebot: Multiprofessionelle Teams im Arbeitsalltag: Kollegiale Teamarbeit mit verschiedenen Perspektiven


Kenn-Nr.:
Thema: schulinternes Fortbildungsangebot: Multiprofessionelle Teams im Arbeitsalltag: Kollegiale Teamarbeit mit verschiedenen Perspektiven
Zeit/ Beginn: nach Vereinbarung
Ort: am Schulstandort der anfragenden Schule
Moderation: Siegfried Pranke, Karl-Schiller-Berufskolleg Brühl/ Ludgera Reckmann, CJD Frechen/ Sigrid Mathes-Rininsland, BK Köln-Porz/ Meike Röhlig, Berufskolleg des Rhein-Erft-Kreises, Bergheim/ Elke Seibold, Georg-Kerschensteiner-Berufskolleg Troisdorf/ Heike Monjean, Nelly-Pütz-Berufskolleg, Düren/ Holger Stürmer, Berufskolleg Eifel, Kall/ Julia Umlauf, Georg-Kerschensteiner-Berufskolleg Troisdorf/ Sandra Birkholz, BK Köln-Lindenstr.
Zielgruppe: Lehrkräfte des multiprofessionellen Teams (incl.) Bildungsgangleitung des jeweiligen Bildungsgangs (i.d.R. Ausbildungsvorbereitung) am Berufskolleg (Gemeint ist hier die Beteiligung von FachlehrerIn, SonderpädagogIn, SchulsozialarbeiterIn und WerkstattlehrerIn)
Kosten: Kosten: Reisekosten werden von der Bezirksregierung Köln erstattet.
Inhalte:

Übergeordnetes Ziel ist die Entwicklung eines gemeinsamen Verständnisses von multiprofessioneller Teamarbeit und deren Verzahnung mit der Bildungsgangarbeit. Dazu können moderatorengestützte Fortbildungen mit alle Kollegen des jeweiligen Bildungsgangs abgerufen werden.

Mögliche Schwerpunkte dabei sind:

  • Welches Verständnis von Teamarbeit haben wir?
  • Welche Kompetenzen sind mit den verschiedenen Professionen verbunden?
  • Welches Erfahrungswissen der einzelnen Teammitglieder lässt sich darüberhinaus für die pädagogische Arbeit nutzen?
  • Welche Struktur passt für unsere Schule?
  • Welche Chancen bietet Multiperspektivität für aktuelle Entwicklungsaufgaben im Bildungsgang?
  • Wer löst welche Aufgaben?
  • Wer füllt im Team welche Rolle aus?
  • Wie kann der Heterogenität unserer Schüler durch das MPT entsprochen werden?
  • Wie nehmen uns unsere Schülerinnen und Schüler als Team wahr?

Fortbildungsumfang: Halb- bzw. auch Ganztäger. Bei Bedarf Anschluss-/ Vertiefungstermin

Ablauf: Wenn Sie für Ihre Schule dieses Angebot aufgreifen wollen, bitte per Mail Ihr Interesse anmelden über BR Köln, Dez 46 (renate.gatzen@brk.nrw.de od. theresa.heinicke@brk.nrw.de).

Das Moderatorenteam meldet sich dann beim angegebenen Ansprechpartner