Arbeits- und Gesundheitsschutz für Lehrkräfte an öffentlichen Schulen


Das Dezernat 47 bietet den Schulleitungen sowie den Lehrerinnen und Lehrern der öffentlichen Schulen im Regierungsbezirk Köln fachliche Unterstützung in Fragen des Arbeits-und Gesundheitsschutzes.

In Zusammenarbeit mit der B.A.D GmbH bieten wir den Schulen unterschiedliche Unterstützungsmöglichkeiten um den Arbeits- und Gesundheitsschutz zu bewerkstelligen. Die Ansprechpartner der B.A.D GmbH, eine Übersicht der Angebote sowie die Buchungsmöglichkeit einiger Angebote stellen wir Ihnen zur Verfügung.

Die Schulleiterinnen und Schulleiter tragen die Verantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz der Lehrerinnen und Lehrer gemäß § 59 Abs. 8 SchulG. Sie sind insbesondere dafür verantwortlich, die Gefährdungspotenziale der Arbeitsplätze zu ermitteln (Gefährdungsbeurteilung), die Gefahrenbeseitigung zu veranlassen und diese Tätigkeiten auch zu dokumentieren. Die Formulare zur Gefährdungsbeurteilung finden Sie im geschützten Bereich des Bildungsportals des MSB.

Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Herr Scheiba
  T: (49)0 221-147 2983
  E-Mail schreiben