Schulformübergreifende Themen und Aufgaben


Es gibt Themen, die für alle Schulformen von gleicher Bedeutung sind. Auf dieser Seite finden Sie schulformübergreifende Themen, für Lehrkräfte, Eltern und Schülerinnen und Schüler.

Hier erhalten Sie u.a. Informationen zum arbeitsmedizinischen und sicherheitstechnischen Angebot der BAD, sowie dem Mutterschutz und Erste Hilfe in Schulen.

In einer Welt im Wandel verändern sich auch Schule und Unterricht. Das Lehren und Lernen unter den Voraussetzungen der Digitalität sind Herausforderung und Chance zugleich. Im Dezernat 46 unterstützen der Dezernent für „Bildung in der digitalen Welt" und seine Fachberatenden die systematische Gestaltung dieser Transformation. In den Schulen vor Ort bietet die Bezirksregierung über ihre Medienberaterinnen und Medienberater Beratung und Begleitung bei der Weiterentwicklung der schulischen Medienkonzepte. Diese leisten einen wichtigen Beitrag dazu, dass die Schülerinnen und Schüler in ihrer Medienkompetenz konsequent gefördert werden und nach zukunftsfähigen Standards lernen können.

Das Landesgleichstellungsgesetz dient der Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern. Wesentliche Ziele sind dabei der berufliche Aufstieg und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Inklusion ist einer Aufgabe aller Schulformen und Schulstufen. Die Arbeitsstelle Inklusion der Bezirksregierung Köln unterstützt und berät Institutionen und Einzelpersonen in Fragen schulischer Inklusion.

Immer mehr Bildungspartner finden sich in Regionalen Bildungsnetzwerken zusammen, um die Bildungschancen junger Menschen zu optimieren. Dahinter steckt die Überzeugung, den aktuellen Herausforderungen nur durch abgestimmtes Handeln gewachsen zu sein. Im Regierungsbezirk Köln haben nahezu alle Städte und Kreise zur Gründung eines Regionalen Bildungsnetzwerkes Kooperationsverträge mit dem Land NRW abgeschlossen. In diesen Netzwerken wollen alle Bildungsakteure durch eine enge Abstimmung vor Ort den Bildungserfolg junger Menschen sicherstellen.