Erörterungstermin zur Erweiterung der Deponie Wiemersgrund startet in der kommenden Woche


Im Planfeststellungsverfahren zur Erweiterung und Weiterbetrieb der Deponie „Am Wiemersgrund“ in Köln-Poll findet der Erörterungstermin am 19. und 20. Dezember 2017 statt.

Der Termin dient dazu, die im Anhörungsverfahren vorgebrachten Einwendungen und Stellungnahmen mit dem Träger des Vorhabens, den zuständigen Behörden und Vereinigungen, sowie den Betroffenen und Einwendern zu erörtern. Im Wesentlichen hat die Deponiegesellschaft Wiemersgrund mbH & Co.KG die Errichtung und den Betrieb eines dritten Deponieabschnitts sowie die Einrichtung einer zweiten Zufahrt über den Poller Holzweg beantragt.

Nähere Informationen zum Verfahren finden Sie auf den Internetseiten der Stadt Köln.