Abschaltung TIM-online “alt“ zum 28.02.2019


Abschaltung TIM-online “alt“ zum 28.02.2019

Zum 28.02.2019 wurde die veraltete Version der Anwendung TIM-online abgeschaltet. Seitdem steht nur noch das Nachfolgeportal TIM-online 2.0 zur Verfügung.

TIM-online 2.0 bietet nunmehr alle wesentlichen Funktionen und ist erheblich schneller, nutzerfreundlicher und mit allen aktuellen Browserversionen daheim und unterwegs nutzbar. TIM-online 2.0 wird weiterhin von der gewohnten Startseite aus aufgerufen.

Folgende Informationen und Hilfestellungen stehen für einen reibungslosen Umstieg zur Verfügung:

  • Für den schnellen Ein- oder Umstieg gibt es eine Kurzanleitung.
  • Die ausführliche Online-Hilfe für TIM-online 2.0 unterstützt Sie bei auftretenden Problemen.
  • Möchten Sie eingezeichnete Geometrieobjekte aus TIM-online (alt) in TIM-online 2.0 überführen, so können Sie dafür das eigene Koordinatenlistenformat verwenden. Nach Speicherung der Geometrien in einer Koordinatenliste mit Hilfe des xy-Dialogs im Vorgängerportal erfolgt das Einladen in TIM-online 2.0 über den Import einer Koordinatenliste. Nähere Erläuterungen finden Sie in der Online-Hilfe beim Unterpunkt Extras/Import einer Geometrie oder bei der Beschreibung der Koordinatenliste.
  • Ab dem Update vom 17.01.2019 können Geometrien aus Projektdateien des alten TIM-online in das Nachfolgeportal TIM-online 2.0 importiert werden.

Für weitere Hilfestellungen nutzen Sie bitte unsere Kontaktmöglichkeiten.

Versionsnummer: 2.4.1