Planfeststellungsverfahren für den Umbau des Bahnhofs Zülpich auf der Eisenbahnstrecke 2585 Düren – Euskirchen


Antragstellerin/Vorhabenträgerin Anhörungs- und Planfeststellungsbehörde
Rurtalbahn GmbH Bezirksregierung Köln
  • In Anbetracht der aktuellen COVID-19-Pandemie und der damit verbundenen Kontaktbeschränkungen erfolgte die Beteiligung der Öffentlichkeit durch Veröffentlichung der Planunterlagen im Internet (§ 3 Abs. 1 Satz 1 PlanSiG)
  • Maßgeblich ist daher der Inhalt der in digitaler Form auf dieser Internetseite veröffentlichten Planunterlagen (s.u.)
  • Die Planunterlagen standen in der Zeit vom 22.11.2021 bis 21.12.2021 einschließlich auf dieser Internetseite zur Einsichtnahme zur Verfügung

  • Als zusätzliches Informationsangebot lagenb die Planunterlagen im o.g. Zeitraum in Papierform bei der Stadtverwaltung Zülpich zeitgleich aus - die Einsichtnahme war nur nach vorheriger Terminabsprache möglich
  • Die Einwendungsfrist endete am 04.01.2022
  • Die Vorhabenträgerin hat die Einwendungen zum Verfahren erhalten und wird hierzu jeweils eine Gegenäußerung abgeben, die den Betroffenen zugesandt wird
  • Ggfs. ist dann ein Erörterungstermin notwendig, der aber dann bekannt gegeben würde

Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Herr Wartberg
  T: (49)0 221-147 2681
  E-Mail schreiben