Planfeststellungsverfahren für die Erweiterung der Tank- und Rastanlage „Bedburger Land“ Ost und West an der A 61


Antragstellerin/Vorhabenträgerin Anhörungs- und Planfeststellungsbehörde
Landesbetrieb Straßenbau NRW Bezirksregierung Köln
  • die Offenlage der Planunterlagen fand bei den Städten Bedburg und Zülpich in der Zeit vom 15.02.2016 bis 14.03.2016 statt; damit endete die Einwendungsfrist am 29.03.2016
  • die eingegangenen Stellungnahmen und Einwendungen hat die Vorhabenträgerin zur Gegenäußerung erhalten
  • die Gegenäußerungen der Vorhabenträgerin wurden den Einwenderinnen und Einwendern sowie den Trägern öffentlicher Belange, zu denen unter anderem die betroffenen Kommunen, Fachbehörden wie die Landwirtschaftskammer oder andere Betreiber von (Gas-)Leitungen zählen, zusammen mit der Einladung zum Erörterungstermin zugesandt
  • der Erörterungstermin mit den Einwenderinnen und Einwendern sowie den Trägern öffentlicher Belange findet am Mittwoch, den 28.02.2018 um 10.00 Uhr im Plenarsaal der Bezirksregierung Köln (Raum H 200), Zeughausstraße 2-10 in 50667 Köln statt
  • die vom Vorhaben betroffenen Kommunen haben dies zuvor bekanntgemacht
  • Der Inhalt der identischen Bekanntmachungen steht Ihnen hier zur Verfügung

Weitere Informationen
Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Frau Filipowicz
  T: (49)0 221-147 3651
  E-Mail schreiben