Billig


Dieses vereinfachte Flurbereinigungsverfahren dient dem Hochwasserschutz und der Ortsumgehung Billig. Neben der Flächenbereitstellung für die Maßnahmenträger ist ein weiteres Ziel die Verbesserung der Agrarstruktur.

Aktenzeichen: 33.42 - 14922
Verfahrensart: Vereinfachte Flurbereinigung nach § 86 FlurbG
Verfahrensgröße: 694 ha
Anzahl der Eigentumsverhältnisse: 135
Beteiligte Städte / Gemeinden: Kreis Euskirchen: Stadt Euskirchen
Aufklärungstermine12.11.1992
Einleitungsbeschluss29.12.1992
Wahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft28.06.1993
Offenlage der Wertermittlungsergebnisse08.03.2004 bis 09.03.2004
Feststellung der Wertermittlungsergebnisse12.11.2004
Planfeststellung des Wege- und Gewässerplanes nach § 41 FlurbG20.06.2005
Planwunschtermine25.09.2006 bis 21.11.2006
Vorläufige Besitzeinweisung15.05.2007
Bekanntgabe des Flurbereinigungsplanes20.08.2014 bis 21.08.2014
Anhörungstermin zum Flurbereinigungsplan05.09.2014
Bekanntgabe des Nachtrages 1 zum Flurbereinigungsplan07.04.2015
Anhörungstermin zum Nachtrag 1 zum Flurbereinigungsplan21.04.2015
Eintritt des neuen Rechtszustandes01.07.2015
Ersuchen zur Grundbuchberichtigung08.09.2016
Ersuchen zur Berichtigung des Liegenschaftskatasters31.05.2016
Schlussfeststellung

Weitere Informationen
Haben Sie Fragen?
Postanschrift
Bezirksregierung Köln·50606 Köln
Herr Müller
  T: (49)0 221-147 3275
  E-Mail schreiben