Shell Deutschland Oil GmbH, Godorfer Hauptstraße 150, 50997 Köln


Az:53.0073/17/4.1.1/Od/Ru

Genehmigungsbescheid der Firma Shell Deutschland Oil GmbH vom 13.02.2018 Bekanntmachung nach § 10 Absatz 8a des Bundes-Immissionsschutzgesetz – BImSchG

Auf der Grundlage des § 10 Absatz 8 a des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) vom 17.05.2013 (BGBl. I S. 1274) - in der derzeit geltenden Fassung - wird hiermit der Genehmigungsbescheid nach § 16 BImSchG der Firma Shell Deutschland Oil GmbH, Godorfer Hauptstraße 150, 50997 Köln vom 06.03.2018 zur wesentlichen Änderung der Aromatenanlage (Anlage Nr. 0009) in 50997 Köln, Godorfer Hauptstraße 150 durch

  • die Modernisierung der sicherheitstechnischen Einrichtungen in sämtlichen Betriebseinheiten durch Austausch der bestehenden Instrumentierung/Messtechnik sowie durch Ausrüstung der Aromatenalage mit zusätzlicher Instrumentierung/ Messtechnik,
  • den Austausch der bestehenden, verdrahtungsprogrammierten Steuerung durch eine frei programmierbare sicherheitsgerichtete Steuerung und deren Einbindung in ein erneuertes Prozessleitsystem,
  • die Installation von Niveauüberwachungen und Temperaturmessungen inkl. Absperr- und Regelarmaturen zur verbesserten Betriebsüberwachung,
  • die Umrüstung eines Wärmetauschers MD-Dampf auf reduzierten MD-Dampf zur Energieeinsparung und Installation von zusätzlichen Armaturen im Dampfsystem zur Verbesserung des Arbeitsschutzes,
  • die Modifikation von Kolonneneinbauten zur Verbesserung der Trennleistung der Kolonnen,
  • die Erneuerung von Pumpen und entsprechende Anpassungen von Rohrleitungssystemen,
  • die Aufhebung der folgenden Nebenbestimmungen:
    Aktenzeichen des Bescheides Bescheiddatum Nummer der Nebenbestimmungen
    53.8851.4.1-16(4)-67711-Ru 09.05.2012 B5, B6, B7
    55.8851(1.1,1.5,4.1, 4.4)-86/92-A 18.03.1993 1, 3, 4
    23.8856.4-152/80 08.12.1980 1, 2, 3, 4
    23.8856.4-47/78 01.06.1978 6
    23.8856.4-133/66 30.06.1967 2, 3, 4, 8
    23.8856.4-170/61 17.04.1963 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
  • und die bereits durchgeführten und gemäß §15 BImSchG angezeigten Änderungen der Anlage gemäß Tabelle 3-3 der mit diesem Bescheid verbundenen Antragsunterlagen

öffentlich bekannt gemacht.

Das für die Anlage maßgebliche BVT-Merkblatt (Beste verfügbare Techniken) ist das BVT-Merkblatt " BVT-Merkblatt über beste verfügbare Techniken für Mineralöl- und Gasraffinerien, Oktober 2014“.


Weitere Informationen